Oft schaut man sich fremde Websites an und denkt sich: „Wow, die Farben! Wie sind die da nur drauf gekommen?“ Die Farbgestaltung Ihrer Webseite ist ein entscheidender Faktor für den User, um diesen von dem Verbleib auf Ihrer Webseite zu überzeugen. Dabei ist das gar nicht so kompliziert, denn: Alle gut gestalteten Websites halten sich an dieselben, einfachen Grundlagen für harmonische Farben.

In diesem Artikel erklären wir Ihnen die Wirkung der unterschiedlichen Farben und geben Ihnen Tipps, worauf bei der Gestaltung Ihrer Webseite zu achten ist.

Was ist die richtige Farbwahl für meine Website?

Die Farbauswahl ist der erste und wichtigste Schritt für die Design-Sprache eurer Website. Dabei ist es eine große Herausforderung, den Spagat zwischen „gefällt mir“ und „passt zu meinem Projekt“ zu schlagen.

Weiß

victor-collection-farbe-weiss

Auf weißem Hintergrund lassen sich beispielsweise auch Produktbilder perfekt platzieren, da durch den Kontrast die Abbildungen herausstechen. Weiße Hintergründe und Flächen werden von Webseiten zunehmend genutzt. Weiß bringt Klarheit und Modernität auf Ihre Webseite und wird von den Usern gerne als Orientierungspunkt genutzt. Unterschiedliche Elemente und Textblöcke lassen sich hervorragend mit weißen Elementen voneinander trennen und sorgen für die nötige Struktur.

Schwarz

Einsatz finden schwarze Elemente immer dann, wenn etwas elegant hervorgehoben werden soll, ein neues Smartphone wirkt auf schlichtem schwarzen Hintergrund zum Beispiel elegant und exklusiv. Schwarz steht nicht nur für Trauer und Angst, sondern in der Medienwelt vor allem auch für Eleganz, Exklusiv und Raffinesse. Schwarz sollte ganz gezielt und themenbezogen genutzt werden. Immer mehr Webseitenbetreiber nutzen schwarze Elemente, um ihren Usern den gewissen Glanz zu vermitteln.

Gelb

gelb-farbe-website

Gelb wird als eine etwas schwächere Form von Rot eingestuft und steht ebenfalls für Glücksgefühle. Gelb wird in einigen Fällen zudem als Signalfarbe genutzt. Mit der Farbe Gelb wird eine gewisse Ruhe vermittelt und sie kann somit gut zur Informationsweitergabe genutzt werden.

Grün

gruen-farbe-website

Grün wird als positiv empfunden und steht für eine gewisse Balance, für Wohlstand und Wachstum. Webseiten mit Themen rund um die Natur und den Umweltschutz nutzen aufgrund des Wiedererkennungswertes ebenfalls häufig ein grünes Layout.

Rot

Sale 50% Banner Grafikdesign

Mit der Farbe Rot werden zwei Gefühlskategorien assoziiert, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Signalfarbe Rot wird aufgrund der starken Wirkung vor allem dazu genutzt, um die Aufmerksamkeit der User auf bestimmte Elemente zu lenken.

Blau

Website mit blue farbe

Blau steht für Sicherheit, Kompetenz, Qualität, Loyalität. Blaue Elemente erfahren keine besondere Aufmerksamkeit, lassen sich aber gut mit verschiedenen Farben verbinden und bringen Ruhe und Bodenständigkeit auf die Webseiten.

Die Farbe Blau wird häufig von Webseiten genutzt, die Ihren Usern ein Gefühl der Qualität & Kompetenz vermitteln möchten. Dazu zählen beispielsweise soziale Netzwerke, Bankinstitute.

Tools zur Farbfindung

Und es gibt jede Menge Farb-Tools, um Farbkombinationen zu finden. Diese sind in so zahlreicher Fülle vorhanden, dass ich hier nur eine Auswahl vorstelle:

ColorBlender
ColorMe
Coolors
Color Supply

Eine primäre Farbe verleihen eurem Design Tiefe

Viele Farben lassen sich harmonisch miteinander kombinieren. Dadurch können Sie den Fokus noch gezielter und charmanter auf bestimmte Elemente Ihrer Webseite lenken, beispielsweise durch die Nutzung von Farbverläufen.

Verwenden Sie zum Beispiel viele gelbe Töne auf Ihrer Webseite, werden sich rote Elemente harmonisch auf Ihrer Webseite einfügen. Desto harmonischer die Farbgebungen sind, desto mehr verlieren die Elemente allerdings auch an Kontrast und Auffälligkeit. Daher sollte die Zielsetzung der genutzten Elemente bei der Farbgestaltung immer im Auge behalten werden. Soll ein Element dem User direkt auffallen, ist der Kontrast oftmals von höherer Bedeutung als die reine Harmonie.